Hierzu wurde eine Friedhofsgebührensatzung von der Stadt Gräfenberg erlassen. Diese finden Sie auf der Homepage der Stadt Gräfenberg zum Download.

Auf dem Friedhof Gräfenberg wird die Grabherstellung ab 01.08.2017 von der Kirche verwaltet. Auch die Vergabe der Grabrechte etc. liegt im Zuständigkeitsbereich der Kirchenverwaltung Gräfenberg.
Lediglich die Leichenhalle mit Kühlzelle gehört der Stadt Gräfenberg. Sollte durch den Sterbefall die Leichenhalle bzw. die Kühlzelle benutzt worden sein, erhalten Sie einen schriftlichen Bescheid mit Aufschlüsselung der einzelnen Kosten. Der Gesamtbetrag ist dann einen Monat nach Bekanntgabe des Bescheides zu bezahlen (bar oder per Überweisung).

Auf dem Friedhof Thuisbrunn wird die Grabherstellung weiterhin von der Stadt Gräfenberg organisiert. Die Vergabe der Grabrechte etc. obliegt auch weiterhin der Kirchenverwaltung Thuisbrunn.
Die Kosten der Bestattung (Grabherstellung, Nutzung der Leichenhalle) werden mittels schriftlichen Bescheid inkl. Aufschlüsselung der einzelnen Kosten an Sie verrechnet. Der Gesamtbetrag ist dann einen Monat nach Bekanntgabe des Bescheides zu bezahlen (bar oder per Überweisung).