Zur Beantragung eines Reisepasses ist ein persönliches Vorsprechen und zudem die Abnahme von Fingerabdrücken (beide Zeigefinger) ab einem Alter von 6 Jahren notwendig.
– 1 biometrisches Lichtbild neuesten Stands
– Bisheriges Ausweisdokument
– Ggf. Geburtsurkunde
– Für Antragsteller unter 18 Jahren sind zudem die Unterschriften beider Elternteile (ggf. mit Einverständniserklärung) oder der Nachweis über das alleinige Sorgerecht eines Elternteils erforderlich
Die Bearbeitungsdauer beträgt 3-4 Wochen. Die Kosten betragen für einen Reisepass für unter 24Jährige 37,50 Euro (6 Jahre Gültigkeit). Für über 24Jährige beträgt die Gebühr 60,00 Euro (10 Jahre Gültigkeit; Erhöhung ab 01.03.2017).
Eine Verlängerung der alten Dokumente ist nicht möglich.
Eine Abholung ist grundsätzlich nur persönlich möglich. Sollten Sie verhindert sein, können Sie mit dieser Vollmacht eine Person Ihres Vertrauens hierfür beauftragen.