Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

90. Poeten-Eckela: Wolfgang Tietz liest

10. November - 16:00 bis 17:30

- kostenlos

Das 90. Gräfenberger Poeten-Eckela bietet mit Wolfgang Tietz wieder einen besonderen Leckerbissen: Der leidenschaftliche Haidhofer Puppenspieler und Mime  ist weit über die Region hinaus ein viel gefragter Gast. Seit 1979 bietet er mit seinem „Theater Regenbogen“ fast jedes Jahr ein neues phantasievolles Programm für Kinder und Erwachsene. Meist ist es eine Mischung aus Figurentheater und Ein-Mann-Schauspiel, wie das viel gelobte Helmut-Haberkamm-Stück „Der Kaschberlesmoo“ oder  Gilles Segal`s Tragikomödie “Der Puppenspieler von Lodz”. 1988 wurde ihm der Kulturförderpreis der Stadt Erlangen verliehen.

Tietz bearbeitet Romanvorlagen („Südseeregen“ von Somerset Maugham), aber auch brandaktuelle Themen wie z.B. industrielle Tierhaltung („Apokalypse – Enthüllung“, 2015). Zum 40jährigen Bühnenjubiläum wurde er letztes Jahr beim Erlanger KulturDonnerstag mit seinem Stück  „Koyote – der heilige Clown“ gefeiert. Als Erzähler bietet er uns Ausschnitte aus seinen ZEN – Geschichten (oder elf) / Eisenbahngeschichten / Gockelgschichtn. Dem vielseitigen Rezitator und nachdenklichen Komödianten zuzuhören (und seiner Mimik zuzusehen!) verspricht auch in diesem Poeten-Eckela Extra ein ungewöhnliches Vergnügen.

Details

Datum:
10. November
Zeit:
16:00 bis 17:30
Eintritt:
kostenlos

Veranstalter

Kulturverein Wirnt von Gräfenberg e.V.

Veranstaltungsort

Historischer Rathaussaal
Marktplatz
Gräfenberg, Bayern 91322 Deutschland
+ Google Karte

Details

Datum:
10. November
Zeit:
16:00 bis 17:30
Eintritt:
kostenlos

Veranstalter

Kulturverein Wirnt von Gräfenberg e.V.

Veranstaltungsort

Historischer Rathaussaal
Marktplatz
Gräfenberg, Bayern 91322 Deutschland
+ Google Karte