Einschränkung Publimkumsverkehr in der Verwaltungsgemeinschaft Gräfenberg

Sehr geehrte Damen und Herren,

aufgrund des aktuellen Infektionsrisikos durch den Corona-Virus muss der Publikumsverkehr in der Verwaltungsgemeinschaft Gräfenberg auf das absolut notwendige Minimum reduziert werden. Die Bevölkerung wird daher aufgefordert, von persönlichen Besuchen in der Verwaltung derzeit abzusehen.

Zur Aufrechterhaltung der öffentlichen Verwaltung ist ab

Mittwoch, 18.03.2020

bei der Verwaltungsgemeinschaft Gräfenberg Publikumsverkehr nur noch in dringenden Angelegenheiten und im Rahmen einer vorherigen Terminvereinbarung möglich. Die Notwendigkeit des persönlichen Erscheinens ist dabei in jedem Einzelfall abzuklären.

Telefonisch, per E-Mail und/oder per Brief sind die Mitarbeiter wie gewohnt für unsere Bürgerinnen und Bürger zu erreichen.

Um ggf. eine Nachverfolgung von Kontaktpersonen durchführen zu können, werden alle Besucher der Verwaltung ab sofort namentlich und mit Adresse erfasst.

Im Interesse unserer aller Gesundheit bitten wir um Verständnis für diese Maßnahme.

Mit freundlichen Grüßen

gez.
Hans-Jürgen Nekolla
Erster Vorsitzender