Bundestagswahl am 26. September 2021

Hygienekonzept für die Wahllokale

Auf Grund der Pandemie sind auch in den Wahllokalen besondere Hygieneschutzmaßnahmen erforderlich. Insbesondere sind die Regelungen zum Abstand und zur Maskenpflicht einzuhalten. Des Weiteren werden Möglichkeiten zur Händedesinfektion zur Verfügung gestellt.

Die Hygienehinweise werden in allen Wahllokalen gut sichtbar ausgehängt. Wir möchten Sie um Beachtung dieser Vorgaben bitten.

Darüber hinaus können die Wählerinnen und Wähler ihren eigenen Stift zur Stimmabgabe mitbringen und nutzen.

Die 3 G-Regelung findet im Wahllokal keine Anwendung gemäß § 3 Abs. 3 der 14. Bayerischen Infektionsschutzmaßnahmenverordnung.

Die Verwaltungsgemeinschaft Gräfenberg erstellt ein entsprechendes Hygieneschutzkonzept für die Wahllokale nach den Vorgaben der aktuellen Bayerischen Infektionsschutzmaßnahmenverordnung.
Dieses Hygienekonzept ist hier veröffentlicht.

Ralf Kunzmann
Erster Vorsitzender